Warum Website?
Historie meiner HP
-1.Rund ums Kanu-
Wieso kanukassel?
KANU-Magazin einst
KANU-Interview
OUTDOOR-Storys u.a.
REISEBERICHTE
FAMILY ON TOUR
Highlight LOFOTEN
AALAND-Kajak
Abenteuer ARDÈCHE
GORGES du TARN
CEVENNEN 2013
BUCH-"BAUSTELLE"
DONAU-PADDELBUCH
ELBE im KANU 2011
Elbe-TAGEBUCH 2011
LAHN-Tour  2012
LAHN-Paddeln 2013
AMSTERDAM 2013
Kassels KANUBÜCHER
KANUPROJEKT-Buch
FAMILIENPADDELN
Kassel-AUSRÜSTUNG
SICHERHEIT
Sponsoring
RIVERSTAR-Kajak
- 2.Rund um Wind -
KINDERSEGELSCHULE
SEGELN - SURFEN
KATSEGELN
STRANDSEGELN
WINDSPOT ROSES
WIND-INSEL RÖMÖ
Insel FANÖ 2013
WINDSPOT LEUCATE
MONDIAL DU VENT 11
TREIBGUT 2012
CAP LEUCATE 2013
Lac du SALAGOU 014
STRANDFETEN
-3.Rund ums Pferd-
PFERDESPORT
HOF KREMPEL
REITERHOF Sauer
-4.Rund um Schnee-
WINTERSPORT
WINTERWALD
Extremmobil
Highlight KAUNERTAL
KAUNERTAL 2013
KAUNERTAL 2014
EISSPORT
- 5.Basislager -
KROMBACHTALSPERRE
DAUERCAMPER
WESTERWALD
- 6.Unfälle  -
NO RISK - NO FUN?
- 6a.Rund ums Rad -
EXTREM-"ROLLSTUHL"
ROLLI-ADVENTURE
ENDURO-Spaß
Samiras ROLLER
INLINESKATEN
MOUNTAINBIKEN
-7.Kreativprojekte-
KERAMIKPROJEKTE
Maskenkacheln
STELEN-Projekt 013
TONUHREN-Projekt
BANNOCK-Ofenprojekt
VIDEOPROJEKTE
YOUTUBE-VIDEOS
MUSIC OF NATURE
Literatur-Tipps
Klettergarten
STEIN-Männchen
Bratäpfel
PRALINEN-Projekt
Lebkuchen-TIPI
Hundertwasser-Haus
-8.Reformschule-
"SchuB"-MODELL
SchuB-APFELPROJEKT
Kassels KANUSCHULE
KANU-PROJEKT 2009
WAL&KANU-Proj.2010
WAL-Projekt 2010
PROJEKT Frk. Saale
GRÜNES KLS-ZIMMER
SPORT-Spiel-Spaß
Proj.HUNDERTWASSER
MOSAIKprojekt 2011
Projekt URMENSCH
Schüler-Post 1
Schüler-Post 2
Leserpost
-9. Verschiedenes -
AKTION ProWal
HEIMATLOS?
Altes Fachwerk
Eine alte Burg
Wie Omas Plätzchen
Ein Alt-Saxophon
Fell-Weihnacht
Ich wünsch Dir was
Land der STILLE
Weihnachtsmarkt
Das Lagerfeuer
Im TEUFELSGRUND
Ihr Weg zu uns
FIT FOR FUN
AUSSIE-Hündin FLY
WELPENPROJEKT 2014
DAS war GESTERN
MEDIEN-Verbund
10 Jahre kanukassel
kanukassel-TV
Gästebuch
Einträge
Was geht HEUTE ab?
Macht mich STOLZ
Finito: 1&1 wankt!
Neuheiten youtube


Eigentlich sind wir ja ständig unterwegs, entweder draußen, im Zweitwohnsitz im Westerwald - oder neuerdings auch regelmäßig im Krankenhaus. Wie könnten wir da Plätzchen backen? Na ja, wir haben da ja auch noch eine richtige Wohnung in Freigericht mit Elektrobackofen - und manchmal - vor allem an so widerlichen, kalten, nassen, grauen, ätzenden Novembertagen halten wir uns sogar dort auf. Dann muss es schön warm und gemütlich sein - und dann hängt dort auch tatsächlich bei uns Zuhause Plätzchenduft in der Luft.





































 



WEIHNACHTSPLÄTZCHEN wie zu Omas Zeiten kann man ab Spätsommer in allen Supermärkten kaufen. Doch das ist WITZLOS für die Kassel-Family.

Wenn schon Plätzchen, die eher dick und ungesund machen, dann zumindest selbst gebacken nach alten Rezepten.

Bei uns geht es weniger ums lustvolle Konsumieren, sondern ums kreative Produzieren. Deshalb findet jedes Jahr meist schon im November ein weihnachtlich geprägtes Projekt PLÄTZCHEN BACKEN in der selten an Wochenenden genutzten Heimatbehausung der Kassel-Family statt.

..................................................................................................................................

AKTION Weihnachtsplätzchen - Backen wie zu Omas Zeiten - made by kanukassel

http://www.youtube.com/watch?v=D9LRHIl3HZU

...................................................................................................................................


 
Top